Industriepark Ob der Tauber

 

Industriepark Ob der Tauber - Gemeinsam in die Zukunft
Sie sind hier: Start | Standortinfos | Grünsfeld

Grünsfeld



Natur und Kultur - mit diesen Begriffen kann man in Grünsfeld mit seinen Ortsteilen Hausen, Krensheim, Kützbrunn, Paimar und Zimmern charakterisieren. Der Erholungssuchende und der Kunsfreund findet lohnende Ziele. Grünsfeld hat eine sehenswerte Altstadt mit den Resten einer mittelalterlichen Burg und Wehranlagen.

Geschichte
In der Stadtkirche St. Peter und Paul befinden sich zahlreiche Kunstschätze, darunter ein Werk Tilmann Riemenschneiders: Das steinerne Grabmal der Gräfin Dorothea von Rieneck. Das Fachwerkrathaus von 1579 is ein prächtiger Renaissancebau mit reichem Schnitzwerk. Besonders bekannt ist auch die St. Achatius Kapelle in Grünsfeld-Hausen, eine Doppeloktogon-Kapelle, die von Kreuzrittern im 12. Jahrhundert erbaut wurde. In den Ortsteilen Krensheim und Zimmern befinden sich schöne Barockkirchen.

Im ehemaligen fürstbischöflichen Amtshaus von 1596 befindet sich das Museum, dessen Schwerpunkt auf sakraler Kunst liegt. Bei diesem Fachwerkbau mit schönen Stuckdecken sowie barocken Treppenanlage handelt es sich ebenfalls um ein kulturhistorisch wertvolles Denkmal. Im Sommer (August) gibt es im Burghof Freilichttheater. Zahlreiche Konzerte und Ausstellungen während des Jahres sind Beleg für ein reichhaltiges kulturelles Leben.

Bauplätze
An den Südhängen über der Altstadt bieten attraktive Bauplätze gehobenes Wohnen.
Auch in allen Ortsteilen steht eine große Auswahl an Bauplätzen zur Verfügung. In Grünsfeld gibt es alle Geschäfte und Handwerksbetriebe für den täglichen Bedarf. Kindergärten, Schulen, Ärzte und Apotheke sind selbstverständlich ebenfalls vorhanden.

Infrastruktur
Grünsfeld war ein ehemals bedeutender Standort der Natursteinindustrie mit Steinbrüchen und Steinverarbeitung. Heute gibt es eine vielfältige Wirtschaftsstruktur mit überwiegend kleinen und mittleren Betrieben, unter anderem aus den Branchen Getränke, Lebensmittel, Holzverarbeitung, Anlagenbau und Elektronik, sowie Software und verschiedenste Dienstleistungen.

 nach oben  

nach oben

 zurück  

zurück









ZUR INTERAKTIVEN KARTE


Hier gelangen Sie zu unserer INTERAKTIVEN KARTE.

Sie bietet Ihnen eine gute Übersicht der einzelnen Firmen und freien Bauplätze des Industrieparks ob der Tauber. Machen Sie sich ein Bild.


Interaktive Karte IPOT



____________________________




IHR ANSPRECHPARTNER


Thomas Maertens

Bürgermeister
Thomas Maertens

Stadtverwaltung
Lauda-Königshofen
Marktplatz 1
97922 Lauda-Königshofen
Tel.: 
Fax: 09343 501-100
>> Die Stadt Lauda-Königshofen im Web



Joachim Markert

Bürgermeister
Joachim Markert

Stadtverwaltung
Grünsfeld
Hauptstra├če 12
97947 Grünsfeld
Tel.: 
Fax: 09346 9211-53
>> Die Stadt Grünsfeld im Web